Lage & Anfahrt

Die Wohnung befindet sich ca. 1,5 Kilometer vom Rangsdorfer Bahnhof entfernt. Von dort fährt zweimal stündlich ein Zug in das nahe gelegene Berlin, die Fahrtzeit beträgt knapp 25 Minuten bis zum Berliner Hauptbahnhof.

Mit Auto beträgt die Fahrtzeit zw. 30 und 45 Minuten. Rangsdorf hat eine eigene Anschlußstelle an der A10 sowie an der vierspurigen Bundesstraße 96. In unmittelbarer Nähe der Wohnung liegt der Rangsdorfer See, der zu Fuß in 10-15 Minuten zu erreichen ist.

Größere Kartenansicht

Rangsdorf

Ca. 15 Kilometer südlich von Berlin gelegen, bettet sich Rangsdorf in die Ausläufer der Teltow-Hochfläche mit ihrer unvergleichlichen Seenkette ein. Touristischer Anziehungspunkt ist der Rangsdorfer See, dessen westlicher Teil ein Naturschutzgebiet ist. Ein ausgeschilderter Rad- und Wanderweg führt um den See herum. Zudem bietet der See aufgrund seiner geringen Tiefe sowohl im Sommer als auch im Winter geeignete Bedingungen für sportliche Aktivitäten, wie z.B. Eissegeln oder Windsurfen. Innerhalb des Ortes gibt es zahlreiche Restaurants, die für kulinarische Abwechslung sorgen, sowie zahlreiche Einkaufsmärkte und Kinderspielplätze. Für Geschichtsinteressierte Besucher sind der ehemalige Flugplatz Rangsdorf und das Bücker-Museum zu empfehlen. Der Ortsteil „Klein Venedig“ verdankt seinem Namen einem Kanalsystem, welches mit dem Rangsdorfer See verbunden ist.